Life is nothing but a competition to be the criminal rather than the victim.
»The most unfair thing about life is the way it ends. It takes up most of your time, and what do you get at the end? A death. I think it should all go backwards. You should die first, to get it out of the way. Then you live in an old age home. You get kicked out when you're too young, then you go to work. You work forty years until you're young enough to enjoy your retirement. You drink, you party, you get ready for high school. You go to grade school, you become a kid, you play, you have no responsibilities, you become a little baby, you go back into the womb, you spend your last nine months floating, then you finish off as an orgasm.«

Kontakt Abonnieren




http://myblog.de/zimtundkoriander


layout von julia*

Name
Email
Website


Werbung


herzastronaut
( / Website )
27.5.11 11:47
natürlich, gewisse menschen sind es immer wert.
zerstörung, damit meine ich - das man sich manchmal zerstören muss um neu zu wachsen.



leichtfüßig.
( / Website )
26.5.11 17:54
Ja, das war wohl Pech. Aber mal sehen, was jetzt passiert. Ich freu mich schon so auf ihn.



leichtfüßig.
( / Website )
26.5.11 06:53
Er wäre es wert! Definitiv.
Ich kenne ihn schon ewig. Wir waren auf dem selben Gymnasium, haben uns also immer beim Busfahren gesehen.. Aber halt eigentlich nie viel miteinander zum tun gehabt. Kurz bevor ich umgezogen bin, hat das angefangen, dass ich viel mehr mit ihm & den anderen Jungs, allesamt Skater, zu tun hatte. Dann bin ich aber eben umgezogen, kam aber zum Geburtstag eines Freundes wieder. Da haben wir wieder geredet. Wobei er allerdings schon recht betrunken war. Mh, dann sind 3 Jahre vergangen, in denen wir uns zwar nicht gesehen, aber öfters miteinander geschrieben haben. Mhja, und seit.. naja, 7 Monaten schreiben wir wieder regelmäßig. Ich war im April dort, komme im Juli wieder und im August wird er mich besuchen. Wenn alles so klappt..



 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de